Gesellschaft

Wer wir sind:
Die GVS ist ein Verein mit Sitz in Altdorf, welcher 1979 auf Initiative der Nationalen Schweizerischen UNESCO Kommission gegründet wurde und die Interessen der Volksmusik gesamthaft und im einzelnen vertritt.

Was wir bezwecken:
Die GVS setzt sich für die Erforschung und Förderung der Schweizer Volksmusik und deren Anerkennung im Musikleben des Landes ein.

Mit wem wir zusammen arbeiten:

  • ICTM (International Council for Traditional Music)
  • CH-EM (Swiss Society for Ethnomusicology)
  • Haus der Volksmusik Altdorf
  • SUISA und Suisa Stiftung für Musik
  • SIG (Schweizerische Interpretengenossenschaft)
  • SRF Schweizer Radio und Fernsehen
  • SMR Schweizerischer Musikrat
  • Schweizer Nationalphonothek
  • Musikschulen und Musikhochschulen
  • Vereine und Verbände mit zielverwandten Interessen

Was wir bewirken:
Dank der Mithilfe unserer Mitglieder und dem Sponsoring verschiedener Unternehmen und Organisationen vermag die GVS, vertreten durch ihren Vorstand und die von ihm gebildeten Arbeitsgruppen, ihrer Aufgabe wirkungsvoll gerecht zu werden. Beispiele dafür sind:

  • Sensibilisierung der Öffentlichkeit für die Volksmusik und den Einbezug der Volksmusik in den Lehrplänen der Musikhochschulen und Musikschulen.
  • Herausgabe oder Unterstützung von Publikationen (Literatur, Lehrmittel, Tonträger) zur Schweizer Volksmusik.
  • Herausgabe des jährlich erscheinenden Bulletins.

Zu unseren Mitgliedern gehören nebst zielverwandten Institutionen Musikwissenschaftler, Musikpädagogen, Medienschaffende, Interpreten, Verleger, Tonträger-Produzenten, Komponisten und Textautoren.

Die Mitgliedschaft (bei einem bescheidenen Jahresbeitrag) steht denjenigen offen, für welche die Volksmusik ein wichtiges Anliegen ist.

Copyright © 2007 - 2016 - Design & Development by uny.ch