Richtlinien für die Gewährung von Unterstützungsbeiträgen

  1. Die GVS kann Beiträge an Projekte gewähren, die mit der Tätigkeit der Gesellschaft im Zusammenhang stehen und dem in Art. 2 der Statuten genannten Vereinszweck entsprechen. CD-Produktionen werden nicht unterstützt.
  2. Zuständig für die Gewährung von Beiträgen ist der Vorstand (Art. 96 der Statuten), der an der nächsten Vorstandssitzung über den Beitrag und die Gegenleistung entscheidet.
  3. Beiträge werden grundsätzlich nur auf schriftliches Gesuch hin bewilligt. In jedem Fall wird eine Gegenleistung verlangt.
  4. Mit dem Gesuch sind einzureichen:
    1. Eine verbindliche Beschreibung des Projektes in elektronischer Form.
    2. Ein summarisches Budget
    3. Name(n) der für das Projekt verantwortlichen Person(en)
  5. Diese Richtlinien treten mit Vorstandsbeschluss vom 4. Juni 2018 in Kraft.
Copyright © 2007 - 2016 - Design & Development by uny.ch